Sonntag, Juli 3
Leben und arbeiten in der Schweiz - Schweizer Pass bekommen

Leben und arbeiten in der Schweiz - Schweizer Pass bekommen

Die Schweiz ist bekannt dafür, dass die Bewohner einen fantastischen Lebensstandard und ausgezeichnete Lebensqualität haben. Viele Luxushäuser und Luxusbranchen lassen sich in der Schweiz nieder. Wie zum Beispiel die Uhrenindustrie. Aber auch der Finanzsektor, zählt zu den besten auf der Welt. Die Schweiz beherbergt vielen fantastische Städte wie Zürich, Genf oder Luzern als Beispiel. Lesen Sie weiter, der Artikel Leben und Arbeiten in der Schweiz – Schweizer Pass bekommen, zeigt ihnen auf welche Möglichkeiten es gibt.

switzerland citizenship

Leben und arbeiten in der Schweiz - Schweizer Pass bekommen

Auch viele internationale Organisationen lassen sich in der Schweiz nieder. Hinzukommt, dass die Schweiz sich durch ihre multikulturelle und mehrsprachige Gesellschaft sowie durch ihr politisch und wirtschaftlich stabiles Umfeld auszeichnet.

Viele Berge, viel frische Luft und ein landschaftlicher Genuss der Sonderklasse steht für die Schweiz. Veranstaltungen, die die ganze Welt beachtet, wie zum Beispiel das Welt Wirtschaftsforum in Davos, das jedes Jahr stattfindet. Luxusorte wie Staat, in dem sich die internationale Kunstelite versammelt und auch schon mal hinter verschlossenen Türen, exquisite Kunsttreffen und Versteigerungen stattfinden. St. Moritz, der Luxus Ort, der eine Jahrzehnte lange Magie inne hat bezaubert die Gäste.

Wie kann ich Schweizer Staatsbürger werden?

Staatsbürger der Schweiz zu werden ist schwer, aber nicht unmöglich. Durch unsere Tätigkeit bekommen wir viele Anfragen von Investoren, die viel Geldverdienen und eine Veränderung möchten. Da ihre derzeitigen Anlagemöglichkeiten ausgeschöpft sind oder sie sich durch das Bankensystem ihres Heimatlandes eingeschränkt fühlen und einfach eine Veränderung brauchen.

 

Als eine der leistungsstärksten Volkswirtschaften der Welt, ist die Schweiz der perfekte Ort für vermögende Investoren, um hier zu leben und Geschäfte zu tätigen. Die Welt wird immer globaler und komplexer. Wie schnell die globale Mobilität eingeschränkt werden kann, haben wir alle erlebt.  Der clevere Investor hält sich gerne alle Optionen offen, daher gehört heutzutage eine smarte Investition für eine zweite Staatsbürgerschaft oder Aufenthaltsgenehmigung zu einer klugen Entscheidung. Nicht nur aus unternehmerischer Sichtweise ist dieser Schritt interessant, auch eine moderne und schlaue Lebensplanung, sollte eine Investition, dieser Art berücksichtigen.

Manchmal ist es besser, einen anderen Ort zu besuchen, besonders als Investor

Vieler Orts ist es ungemütlich oder kann es noch ungemütlich werden. Im Falle politischer oder wirtschaftlicher Instabilität im Heimatland, ist es möglich, mit einem zweiten Pass in ein anderes Land auszuweichen. Wie zum Beispiel in die Schweiz. Die Schweiz bietet politische und wirtschaftliche Stabilität, was für diejenigen, die in unruhigeren Ländern leben, sehr attraktiv ist. Um die Brücke zum Heimatland nicht ganz zu kippen, ist die beste Lösung hierfür eine die doppelte Staatsbürgerschaft. Das ist eine der besten Möglichkeiten, dieses Dilemma zu lösen, wenn es zur Realität wird.

Ein weiterer Vorteil eines Umzugs in ein stabileres Land ist ein sichereres und solideres Bankwesen. Die Schweiz ist ausdrücklich für ihr solides Bankensystem bekannt, das für seine Privatsphäre und Sicherheit gelobt wird. Wenn ein Investor einen zweiten Pass erwirbt, hat er leichteren Zugang zu globalen Bankgeschäften. Internationale Banken bestimmter Länder haben immer wieder bewiesen, dass sie sicherer und leichter zugänglich sind als Banken anderer Länder.

swizerland citizenship

Investitionsmöglichkeiten erhöhen sich für Investoren

Der aufgeweckte Investor, ist über Offshore-Banking informiert und weiß, dass es dem Anleger neue Anlagemöglichkeiten eröffnet. Dies bedeutet, dass Anleger die Möglichkeit haben, ihr Portfolio in Märkten zu diversifizieren, die keine Korrelation zu ihrem aktuellen Portfolio haben.

Sie können auch in Märkte investieren, die nicht überall verfügbar sind. Viele technologische, landwirtschaftliche Optionen usw. sind auf dem Heimatmarkt des Anlegers einfach nicht zu finden. Diese Optionen können hohe Renditen bieten oder eine hervorragende Absicherungstechnik darstellen. Wenn Sie einen Reisepass besitzen, haben Sie außerdem mehr Investitionsmöglichkeiten, die nur Staatsbürgern angeboten werden.

Diversifizierung, Vielfalt und Inklusion

Ein weiterer Grund einer Staatsbürgerschaft oder Aufenthaltsgenehmigung ist sicher auch, dass es leider noch keine Standards zu Vielfalt und Inklusion gibt. Der eigene Schutz für Menschen mit Minderheitshintergrund oder einem eigenen Lebensstil, spielt dabei eine große Rolle. Nutzen Sie die Möglichkeit in einem anderen Land zu leben, welches ihren Lebensstil akzeptiert, die Schweiz ist als liberales und weltoffenes Land bekannt.

Arbeiten, Leben und Reisen Sie global in Länder, die zum Beispiel LGBTQ freundlich sind. Ein zweiter Reisepass hat nicht nur finanzielle Vorteile. Wenn ein Investor einen zweiten Reisepass erwirbt, erweitert er die Anzahl der Länder, in die er visumfrei reisen kann. Darüber hinaus werden Geschäfts- und Urlaubsreisen wesentlich einfacher, wenn man sich nicht mehr um die rechtzeitige Beschaffung eines Visums kümmern muss.

Die Staatsbürgerschaft ermöglicht es Ihnen auch, zu wählen, das Land so lange zu verlassen, wie Sie möchten, und alles andere, was eine Person, die in dem Land geboren wurde, tun kann.

Wir zeigen ihnen gerne Lösungen, die es ihnen erlauben zu leben und zu reisen, wie Sie sich das vorstellen. Egal in welcher partnerschaftlichen Konstellation, Sie das machen wollen. Bevor das Leben vor Ort nicht mehr lebenswert wird, sollte man über eine Immigration in ein anderes Land nachdenken.

Der Umzug - Wir kümmern uns um alles

Wenn Sie noch nicht über einen Umzug nachgedacht haben, ist jetzt der richtige Zeitpunkt dafür. Ein Umzug ins Ausland bietet nahezu unbegrenzte Vorteile. Wer sich von seinem derzeitigen Heimatland lösen und von unnötigen Steuern befreien möchte, kann die Staatsbürgerschaft eines neuen Landes erwerben, um dies zu tun. Selbst Doppelbürger können von einem höheren Lebensstandard, wirtschaftlichen Vorteilen und finanzieller Befreiung profitieren.

Wie Sie einen Schweizer Pass bekommen

Bevor wir uns mit dem Erhalt eines Schweizer Passes befassen, müssen wir darauf hinweisen, dass dieser Artikel allein nicht als Rechtsberatung gedacht ist, wenn Sie ernsthaft einen zweiten Pass erhalten möchten, empfehlen wir Ihnen dringend, sich für eine gründliche Planung an Kevin Underwood zu wenden.

Um einen Schweizer Pass zu erhalten, gibt es mehrere Möglichkeiten, die von einer Reihe von Faktoren abhängen.Eine Möglichkeit ist das Recht des Blutes oder jus sanguinis. Personen können die Staatsbürgerschaft erwerben, wenn sie von einem Schweizer Vater oder einer Schweizer Mutter geboren werden und die Eltern verheiratet sind.

Wenn sie von einer Schweizer Mutter geboren werden, wenn die Eltern nicht verheiratet sind oder wenn sie von einem Schweizer Vater geboren werden, wenn die Eltern nicht verheiratet sind und der Vater das Kind später als sein eigenes anerkennt.

Ein weiterer Weg ist die Abstammung, die für Personen gilt, die von mindestens einem Schweizer Elternteil geboren wurden, unabhängig vom Geburtsort. Leider haben viele Personen, die das Schweizer Bürgerrecht anstreben, nicht das Glück, in das Bürgerrecht hineingeboren zu werden, so dass sie kreativer sein müssen.

Die Einbürgerung in die Schweiz

Die Einbürgerung ist die dritte Möglichkeit, die Staatsbürgerschaft zu erwerben. Sie ist auch der häufigste Weg für Investoren, die Staatsbürgerschaft zu erwerben.  Eine Person, die eingebürgert werden möchte, muss diese Voraussetzungen erfüllen:

Bevor man die Staatsbürgerschaft erhält, muss man zunächst einen Wohnsitz erwerben. Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten. Eine davon ist die Investition, die einer Person die Aufenthaltsgenehmigung erteilt, indem sie entweder ein Schweizer Unternehmen gründet oder eine Pauschalsteuer (LST) von etwa 170.000 USD zahlt. Die Person muss seit mindestens 12 Jahren in der Schweiz leben und drei der letzten fünf Jahre vor der Antragstellung in der Schweiz gewohnt haben. Sie müssen Deutsch (vorzugsweise Schweizerdeutsch), Französisch, Italienisch oder Rätoromanisch sprechen.

Die Bewerber müssen nachweisen, dass sie sich vollständig in die schweizerische Lebensweise integriert haben, mit den schweizerischen Gewohnheiten, Bräuchen und Traditionen vertraut sind, die schweizerischen Gesetze verstehen und befolgen usw.

Insgesamt muss ein Antragsteller ein sauberes Strafregister, einen guten Charakter sowie einschlägige Erfahrungen und Qualifikationen vorweisen können.

Die letzte Möglichkeit ist der Erwerb der Staatsbürgerschaft durch Heirat. Wenn eine Person einen Schweizer heiratet, kann sie die erleichterte Einbürgerung beantragen, nachdem sie fünf Jahre in der Schweiz gelebt hat und seit mindestens drei Jahren verheiratet ist. Wie bei der Einbürgerung müssen sie die Integration in die schweizerische Lebensweise nachweisen.

Aber natürlich gibt es noch eine Vorstufe, erwerben Sie eine Schweizer Aufenthaltsbewilligung im Sinne von Residence-by-Investment. Diese Variante ist sehr attraktiv und bringt ebenfalls viele Vorteile mit sich. Sprechen Sie mit uns, wir können Sie beraten, damit Sie die Möglichkeit bekommen können, die Staatsbürgerschaft zu erhalten.   

Mit Kevin Underwood einen Schweizer Pass erwerben

Es gibt viel zu bedenken, wenn man in ein neues Land ziehen will. Die Schweiz zieht Investoren aus der ganzen Welt an. Mit attraktiven Investitionsmöglichkeiten, idealen Bankbedingungen und einem hohen Lebensstandard gibt es keine Frage, warum Sie die europäische Destination in Betracht ziehen sollten.

Unsere kompetenten Berater bei Kevin Underwood unterstützen Sie bei jedem Schritt auf Ihrer Reise. Mit der Hilfe von Einwanderungsanwälten und Anlageexperten können wir den für Sie am besten geeigneten Relocation-Plan finden. Für weitere Informationen über die Beantragung eines Schweizer Passes und Investitionsmöglichkeiten im Ausland, kontaktieren Sie Kevin Underwood noch heute! Und lesen Sie, wie Sie als nicht Schweizer eine Immobilie in der Schweiz erwerben können.

 Für weitere Informationen über den Erwerb der Schweizer Staatsbürgerschaft oder für eine Beratung zu allen Offshore-Themen, kontaktieren Sie Kevin Underwood!

error: Content is protected !!